Supervision

 

Mögliche Anlässe für Supervision:

 

Das berufliche Tun hat eine hohe Wichtigkeit für den Menschen, es ermöglicht Selbstverwirklichung und trägt zur Identitätsbildung bei. Arbeit soll bedeutsam sein und Teil eines gelungenen Lebens. Jeder sollte die Möglichkeit haben, sich in seinem Beruf wohlzufühlen und seine Fähigkeiten optimal nutzen und einbringen zu können. Nach meinem Verständnis setzt Supervision an dieser Stelle an.

Als Supervisorin unterstütze ich Sie bei der Reflexion beruflicher Themen.

Das Finden Ihrer guten Lösung für Ihr Thema wird zum Ziel des Supervisionsprozesses. Den Weg dorthin begleite ich nach Ihrem Auftrag. Sie bleiben während des gesamten Prozesses der „Experte/die Expertin Ihrer selbst“.

Ich orientiere mich an Ihren Fragen und nehme Ihre Stärken und Ressourcen in den Blick. Ihre Erkenntnisse verhelfen Ihnen, neue Handlungsoptionen zu entwickeln. Supervision kann sich somit positiv auf berufliches Handeln, auf die berufliche Rolle und Position auswirken.

Supervision richtet sich an Einzelne, Gruppen und Teams.



Impressum  Datenschutz